Niederlage gegen den Tabellenführer aus Hürth

5. März 2018 von U11

Die weibliche U12/2 fuhr krankheitsbedingt und wegen einer Überschneidung mit einem U10 Turnier nur mit 6 Spielerinnen nach Hürth und brauchten eine Weile, um sich zu sortieren. Laura konnte trotz einer langen Trainingspause ihre Gegenspielerin mehrmals mit Ball hinter sich lassen und erzielte heute acht Punkte, während Mia Probleme hatte, den Ball gegen die großen Spielerinnen geordnet Richtung Korb zu werfen. Eigentlich ein ganz schön anstrengendes Spiel, aber die anwesenden Mädchen rannten tapfer von einem zum anderen Ende des Feldes und machten es auch den Mädchen aus Hürth so schwer wie möglich. Am Ende stand eine 15 – 91 Niederlage fest.

Es spielte heute: Laura Ertel 8, Lena Gerlitz, Lucia Lebold, Mia Criscenzo, Emma Deinzer 7 und Jana Kruk