3. Damen verlieren mit einem Punkt in Köln

11. März 2018 von U11

Die Mannschaft mußte im Spiel auf Lisa und Jessica verzichten, die beide krank ausfielen. Somit konnten wir nur mit acht Spielerinnen anreisen, die eine klasse Leistung zeigten und leider ein paar Mal zu oft vom Schiedsrichtergespann benachteiligt wurden. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen, unsere MMV griff von Beginn an und nur die Fehler einzelner Spielerinnen führten zu freien Würfen der Gegnerinnen und so kamen sie immer wieder zu vermeidbaren Punkten. Lea und Luca zeigten eine starke Verteidigung und zogen viel zum Korb, aber heute waren wir im dritten Viertel auch noch sehr stark aus der Distanz, konnten wir doch drei Dreipunktewürfe nacheinander erzielen, hier zeigte sich Maria Heider von ihrer besten Seite. Natalie und Leonie sicherten uns viele Rebounds, aber am Ende reichte es leider nicht zum Sieg, obwohl wir heute ein sehr gutes Spiel zeigten.

Es spielten und punkteten: Luca Tillmann 8, Rebecca Burgmer 2, Friederike Gaß 1, Natalie Lindner 12, Lea Spanka 21, Hannah Kautz, Leonie Schmitz 5 und Maria Heider 10